Chris Pepper

Der Whiskykoch

Mein Name ist Christopher Nicolas Pepper.
Oder einfach Chris, Pep oder P (Pi).

Ich bin Engländer. Oh je,  Engländer und kochen! Nein, nein, das geht. Die englische Küche war früher viel verschriener als heute. Und spätestens seit Jamie Oliver, Delia Smith, Nigella Lawson und ihren Kochsendungen wurde sie hip. Die Allermeisten, die an einem unserer Dinner teilgenommen haben, loben meine Küche und im besonderen die Kombination von Whisky & Food.

Whisky"flüsterer"

Dabei koche ich nicht speziell englisch, schottisch oder folge sonst einer Stilrichtung. Nein, ich koche genau das, was mir die Aromen der Whiskies zuflüstern. Ich übersetze deren Aromen auf dem Teller. Das ist spannend und - da die Whiskies bei jedem Dinner andere sind - auch sehr abwechslungsreich. Ich stimme die Gänge und das Menü immer wieder auf die Whiskies und deren Line-up im Dinner ab.

Vita

Geboren bin ich in Eastbourne, Südengland, und dann, typisch englisch, mehrmals mit meiner Familie umgezogen. Als Teenager zurück gekehrt nach Eastbourne wurde ich dort im College ausgebildet und kochte danach drei Jahre an einem privaten Internat. Seit 1988 lebe ich in Deutschland und bin über kurze Umwege direkt beim Hotel Waldesruh / Restaurant Pichlers gelandet. Dort war ich als Koch und 10 Jahre als Küchenchef tätig. Im April 2010 habe ich der Crew des Hotels Waldesruh schweren Herzens "bye-bye" gesagt. Doch hatte ich ja ein schönes Ziel: Whiskykoch. Whisky war seit Langem meine Leidenschaft und was lag da näher, als den Spaß am Beruf mit dem Spaß am Hobby zu verbinden? Seitdem widme ich mich ganz  unserem Laden, den Tastings und Dinnern.

Seien Sie mein Gast - ich lade Sie ein zum aromatischen Doppel "Whisky & Food".

Warenkorb


 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.